Hey, mein Name ist Gabriel Roda Eugen Bach und ich bin ein Interaction Designer aus Zurich!

Oh, und ab dem 1. Mai brauche ich einen Job.

About

Mein Name ist Gabriel Roda Eugen Bach.
Ich liebe es zu lernen, ich liebe es zu kreieren, ich liebe es zu erfahren. Ich bin Interaction Designer.
In einer Zeit, in der kaum etwas mehr sicher ist, in einer Welt, die sich im Sekundentakt verändert, in einer Gesellschaft, die gleichermassen das Bekannte schätzt und das Neue sucht, ist eine Eigenschaft von unschätzbarem Wert: Flexibilität.
Der Mensch ist durch seine Anpassungsfähigkeit zu dem geworden, was er ist. Individualität ist das Credo unserer Generation.
Mein Schaffen lebt von und für diese Flexibilität. Ich bin der Überzeugung, dass ich nur durch konstantes Weiterentwickeln und Lernen den grösstmöglichen Beitrag zum Design als Disziplin und zum Mensch als dessen Zentrum leisten kann.
Gerne würde ich diesen Enthusiasmus in einem (deinem?) Unternehmen teilen und im Dialog mit einem Team (deinem?) weiter nähren.

Zahlen

3
Jahre professionelle Erfahrung
Nachdem ich in meinem Praktikum bei Feinheit in Zürich ein wenig frühe Erfahrungen sammeln konnte, fand ich meinen Platz bei Okomo, wo ich die letzten zwei Jahre gearbeitet habe.
2
Jahre Freelance Erfahrung
Neben meiner Arbeit für Okomo arbeite ich seit über zwei Jahren teilzeit als Selbständiger Interaction und Web Designer, sowie Front-End Entwickler.
1
Bachelor
Was zählen Akademische Grade im Design?
1
Praktikum
Bei der Feinheit AG in Zürich, hat mir gezeigt, dass das Schreiben von ein paar Zeilen HTML sehr weit davon entfernt sein kann, ein guter Programmierer zu sein.
5
Sprachen
Ok, dazu zählt wohl alles von einer einfachen Unterhaltung bis hin zu "praktisch meine zweite Muttersprache". Aber ja, ich spreche ein paar. Ähm.. zählt Schweizerdeutsch auch als Sprache?

Skills

Deutsch
Muttersprache
Spreche ich schon eine ganze Weile (vielleicht knappe 25 Jahre?). Eigentlich war's ja erst Schweizerdeutsch, aber SuperRTL und KiKa haben mir gut genug Deutsch beigebracht, dass ich wohl ein paar Sekunden meine Eidgenossenschaft verstecken kann.
Englisch
Fliessend
In der Kanti war Englisch mein Schwerpunktfach und für's mündliche und öhrliche haben Jahre des Binge Watching gesort. Hätte zwar 5/7 lieber einen Britischen Akzent, diese Einsicht kam aber ein paar Jahre zu spät.
Französisch
Sehr gute Kenntnisse
Ich erinnere mich, in der Kanti ziemlich gut Französisch gesprochen zu haben, und Verwandtschaft im Welschland hilft sicher. Aber wer weiss, ich habe seit Jahren Tagen keine lange Unterhaltung mehr.
Spanisch
Grundkenntnisse
Meine unglaubliche Lehrerin in Kolumbien und meine eine oder andere Reise in Latinamerika, sowie meine Mutter in Spanien haben sicher zu meinem Spanisch beigetragen, und ich würde vielleicht auch in Venezuela überleben.
Japanisch
Elementare Sprachkenntnisse
Mein innerer Weeaboo hat mich als Teen 3 Jahre die Klubschule besuchen lassen. Ziemlich sicher, dass ich keine lange Unterhaltung mehr führen könnte, könnte mich aber wohl durch Japan schlagen und schätze ich hätte nach ein paar Tagen die Skillz wieder drin.
Chinese
elementary skills
No I don't speak Chinese. I just needed something to fill the space. Fun fact, however: I did take 3 years of Mandarin in Highschool, but since I spent the same amount of time learning as I spent actively forgetting (however that happened) that probably doesn't count.

Lebenslauf

12
.
93
-
06
.
06

Projekte

    Scrollen 👈🏾 um mehr zu sehen
    1 / 5

    20 Minuten Radio Visualizer

    Music Visualizer für den 20 Min Radio Launch

    Foto des 20 Minuten Radio Poster
    Year
    2019
    Client
    ROD
    Responsibility
    Programming, Creative Coding
    Tools
    Unity
    Collaborators

    Als Auftragsarbeit für Rod Kommunikation habe ich zusammen mit Sebastian Cator aka Quarck für den Launch der 20 Minuten Radio Kampagne die Plakat Visuals erarbeitet. Die mithilfe von Unity und dessen VFX Graph erstellte Musik-Visualisierungs-Software benutzt audio Input und verwandelt Werte wie Amplitude und Frequenzen in Visuellen Output. Daraus wurde ein Video Teaser gerendert, aus dem wir Stills und Sequenzen für die finalen Plakate gerendert haben. Die Plakate waren im November und Dezember 2019 überall in der Schweiz zu sehen. Die mithilfe von Unity und dessen VFX Graph erstellte Musik-Visualisierungs-Software benutzt audio Input und verwandelt Werte wie Amplitude und Frequenzen in Visuellen Output. Daraus wurde ein Video Teaser gerendert, aus dem wir Stills und Sequenzen für die finalen Plakate gerendert haben. Die Plakate waren im November und Dezember 2019 überall in der Schweiz zu sehen.

    2 / 5

    Okomo

    Online Kundenbetreuung durch eine Digitale Visitenkarte

    Screenshot of Okomo Core features
    Year
    2018
    Client
    Okomo AG
    Responsibility
    UI/UX Design, Entwicklung, Marketing
    Tools
    Versch.
    Collaborators
    -

    Okomo entwickelt eine Online-Kommunikations-Software für Unternehmen und Privatpersonen. Diese ermöglicht online Video- und Sprachanrufe, sowie Live Chat und Anrufvereinbarung, vereint in einer Digitalen Visitenkarte, die jeder direkt durch seine Social Media Kanäle verbreiten kann. Zwischen Januar 2018 und Dezember 2019 arbeitete ich für das aufstrebende Start Up. Dabei übernahm ich mehrere Aufgaben, allen voran Design für Print und Web und Front-end Entwicklung, sowie verschiedenen kleineren Aufgaben in Social Media Marketing.

    3 / 5

    Vermicelleria

    Website für das Vermicelleria Pop-Up

    Screenshot Vermicelleria Website
    Year
    2019
    Client
    Vermicelleria
    Responsibility
    Programming
    Tools
    HTML, CSS, JS, P5

    Die Vermicelleria ist das Herzensprojekt für drei meiner Atelier Kollegen und Freunde Hanna Büker, Nicole Heim und David Jäggi. Im November 2019 traten sie für 3 Wochen eine Popup Bar ins Leben und servierten 3 Wochen lang lokal produziertes Vermicelles. . Ich hatte die Ehre durch Design und hauptsächlich Programmierung der Website dazu beizutragen.

    4 / 5

    Radical Speed Software

    Algorithmisch generiertes Buch

    Foto des Radical Speed Software Buchs
    Year
    2019
    Client
    Bachelor Projekt
    Responsibility
    Programming
    Tools
    Indesign, JSX
    Collaborators

    Die Organisation und Struktur der Informationsvermittlung im Internet hat sich durch neue Technologien verändert. Durch das Zusammenspiel immer leistungsfähigerer mobiler Endgeräte, Social Media und automatisierter Systeme, die zunehmend miteinander vernetzt sind, werden weitreichende gesellschaftliche Entwicklungsprozesse in Gang gesetzt. Es treten Phänomene wie Filter Bubbles, Qualitätsverlust, Polarisierung und Monopolisierung auf. Das Projekt „Radical Speed Software“ stellt dem aktuellen Diskurs eine exemplarische Untersuchung entgegen. In einer Versuchsanordnung wird der Prozess der Zuspitzung verschiedenster relevanter Faktoren akribisch dokumentiert, analysiert und interpretiert. Durch Vergleichbarkeit werden Differenzen und Tendenzen offengelegt. Die Entstehung eines personalisierten Informationsraumes wird kontinuierlich dargestellt und so für den *die Betrachter*In nachvollziehbar. Dorian Delnon & Silvan Possa BA-Diplom 2019 Ich übernahm den Programmier part und skriptete die automatische Generierung des ~1000 seitigen Buches mit Indesign und JSX.

    5 / 5

    Concept360 Website

    Screenshot Concept 360 Website
    Year
    2018
    Client
    Concept360
    Responsibility
    Programming
    Tools
    HTML, CSS, JS
    Collaborators
    -

    Erster grösserer Web Design Auftrag Für den 360° Videoproduzent Matthias Taugwalder und sein Concept360 programmierte ich, basierend auf Wordpress, die Firmenwebsite concept360.ch

Kontakt

Da ihr mir mittlerweile bestimmt euer Lob ausdrücken wollt, oder – noch besser – einen Job für mich habt:

Ich freue mich von euch zu hören ❤️